Wisente

Der König der Wälder ist zurück

Vor Jahren waren die scheuen Waldbewohner von der Ausrottung bedroht – im Rahmen eines Artenschutzprojektes sind die Wisente nach Wittgenstein zurückgekehrt. Initiator dieses spannenden Projektes ist Richard Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Er hatte die Vision von frei laufenden Wisenten in seinen Wäldern.

Eine achtköpfige Wisentgruppe lebt auf einer Fläche von ca. 10.000 Hektar. Die eher schüchternen Tiere sind von Wanderern kaum anzutreffen. Für Besucher wurde aus diesem Grund die Wisent-Wildnis am Rothaarsteig auf einer Fläche von ca. 20 Hektar angelegt.

Mit etwas Glück lassen sich die Riesen aus nächster Nähe beobachten. Bestaunen Sie die imposanten Tiere in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“!

Mehr Informationen unter: www.wisent-welt.de
 

Zur Rothaarsteig-Spur Wisentpfad