Wandern durch verschneite Wälder

Die Natur im Winterschlaf beobachten. Wer im Winter wandert, verliert das Gefühl für Zeit und Raum. Klare Luft und der Anblick grandioser Landschaftskulissen sind Balsam für die Seele.

Der unvergleichliche Winter im Rothaargebirge bietet eine prächtige Kulisse für einen märchenhaften Winterurlaub. So weit das Auge reicht, weiß überzuckerte Kuppen und schneebedeckte Wälder.

Die Wittgensteiner und Sauerländer Winter bieten Ihnen eine Vielzahl von Wintersportmöglichkeiten. Von Schneeschuhwandern über Rodeln bis hin zum Ski Alpin und Skilanglauf.

Die nahe gelegenen Pisten Bad Laasphe-Hesselbach, Hilchenbach-Lützel, Züschen und auch die Wintersportarena Winterberg – das größte Wintersportgebiet nördlich der Alpen – bieten Ihnen optimale Abfahrten: leicht, mittel und schwer.

Sie mögen es lieber etwas ruhiger? Beim Skilanglauf gewinnen Sie einen unvergesslichen Eindruck von der schneeglitzernden Winterwelt.
Wittgenstein im Winter – erleben Sie ein wahres Winterwunderland. In diesem Sinne: Handschuhe an, Mütze auf und los geht’s. 

Das Rotwildgehege am Forsthaus Hohenroth mit seinem Wegenetz lädt Sie zu unvergesslichen Erlebniswanderungen ein. Verschiedene Wege werden als Winterwanderwege regelmäßig geräumt.
 

Sie planen einen Winterurlaub?

Dann entdecken Sie unser Winterangebot!

 

Zum Winterangebot